Till Schulze (Bass) sammelte früh musikalische Erfahrungen im Dresdner Kreuzchor. Der Bassbariton studierte in Berlin und in Lübeck Gesang bei Prof. Ute Niss und Martin Hundelt. Solistisch arbeitet er als Opern- und Oratoriensänger. In Chören ist er freiberuflich tätig z.B. mit dem Chor der Bayreuther Festspiele, Chor des Bayerischen Rundfunks, NDR-Chor, Mdr-Chor und Vocalconsort Berlin. Till wohnt mit seiner Familie in Berlin.
Seit 2017 ist Till Mitglied des Ensembles Vokalquintett Berlin.
vokalquintett berlin auf facebooktwitter